Seminare

Online-Seminar Filmgeschäftsführung

Herbst-Seminar „Filmgeschäftsführung“ (online)

Start: 1. September 2017

Wer sich für das facettenreiche Berufsbild des Filmgeschäftsführers interessiert, erhält in diesem Online-Seminar eine leicht verständliche Einführung in das Fachgebiet mit vielen Übungen und Beispielen.

Die 21 Lektionen des Seminars geben einen vollständigen Überblick über die vielfältigen Aufgaben der Filmgeschäftsführung während der Vorbereitung, Herstellung und Abwicklung einer Filmproduktion. Nach einer systematischen Darstellung der Grundlagen werden praxisnah spezielle Sachverhalte in den Bereichen Filmbuchhaltung, Gagenabrechnung und Filmkostenrechnung erläutert und vertieft.

Dabei geht es nicht nur um die eigentliche Arbeit des Filmgeschäftsführers, sondern insbesondere auch um entscheidungsrelevante Faktoren bei der Führung eines Produktionsunternehmens.

Das Online-Seminar „Filmgeschäftsführung – Kostenmanagement bei Film und Fernsehen“ von Markus Yagapen richtet sich nicht nur an Teilnehmer/innen, deren berufliche Perspektive im Bereich der Filmgeschäftsführung liegt, sondern auch an Produzent/innen, Herstellungsleiter/innen und Produktionsleiter/innen, sowie an alle, die sich fundierte Kenntnisse über die kaufmännischen und wirtschaftlichen Aspekte bei der Herstellung von Filmen aneignen wollen.

Empfohlen wird die Bearbeitung von zwei Lektionen pro Woche. Somit können Sie dieses Seminar – neben einer sonstigen Beschäftigung – bequem in 11 Wochen absolvieren. Die meisten Lektionen enden mit Übungsfragen. Die Musterlösungen zu diesen „fgf-checkpoints“ sind online abrufbar. Während der Laufzeit des Seminars werden Sie von Markus Yagapen persönlich betreut und können jederzeit per E-Mail Fragen zu den Seminarinhalten stellen.

Mit der Buchung des Online-Seminars „Filmgeschäftsführung – Kostenmanagement bei Film und Fernsehen“ erhalten Sie zum Starttermin:

  • Sofortigen Online-Zugang zu allen 21 Lektionen des Seminars für 3 Monate*
  • Sofortigen Online-Zugang zu den Musterlösungen der „fgf-checkpoints“ für 3 Monate*
  • Persönliche Betreuung von Markus Yagapen per E-Mail für 3 Monate
  • Ein Teilnahme-Zertifikat

* Alle Lektionen und Musterlösungen stehen Ihnen auch nach Ablauf der 3 Monate unbegrenzt zur Verfügung, da Sie alle Unterlagen lokal speichern und / oder ausdrucken können.

Anmeldung

Ja, ich nehme am Online-Seminar „Filmgeschäftsführung – Kostenmanagement bei Film und Fernsehen“ teil.
Bitte senden Sie mir eine steuerlich abzugsfähige Rechnung über die Teilnahmegebühr in Höhe von Euro 125,21 (netto) zuzüglich 19 Prozent Umsatzsteuer = Euro 149,00 (brutto).

Bitte geben Sie die Daten so ein, wie sie auf Ihrer Rechnung erscheinen sollen:

Firma (mit Rechtsform)

Ihr Vor- und Nachname*

Straße und Hausnummer*

Postleitzahl und Ort*

Land

Ihre E-Mail-Adresse*

* Pflichtfelder

Themenübersicht

Inhalte Ihres Online-Seminars „Filmgeschäftsführung – Kostenmanagement bei Film und Fernsehen“

Thema 1: Der Filmgeschäftsführer

Lektion 1:
Kostenmanagement bei Film und Fernsehen

  • Ihr Dozent
  • Einleitung
  • Themenübersicht

Lektion 2:
Berufsbild „Filmgeschäftsführer“

  • Der Filmgeschäftsführer
  • Aufgaben und Tätigkeiten
  • Aus- und Weiterbildung
  • Entwicklung des Berufsbildes und Berufsaussichten

Lektion 3:
Allgemeine Organisation

  • Betriebsstruktur
  • Routine
  • Zeitmanagement
  • Arbeitsplatz
  • Checklisten

Thema 2: Filmbuchhaltung

Lektion 4:
Grundlagen Finanzbuchhaltung

  • Das betriebliche Rechnungswesen
  • Buchführungspflicht
  • Ordnungsmäßigkeit der Buchführung
  • Systeme der Buchführung
  • Buchungskreise der doppelten Buchführung
  • Bücher der doppelten Buchführung
  • Kontenrahmen
  • Sachkonten für die Filmwirtschaft
  • Buchhaltung per Elektronischer Datenverarbeitung (EDV)
  • Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG)
  • Auskünfte durch die Finanzämter

Lektion 5:
Belegqualität

  • Umgang mit Rechnungen
  • Kleinbetragsrechnungen
  • Bewirtungsbelege
  • Tankquittungen, Taxiquittungen
  • Eigenbelege
  • Elektronische Rechnungen, elektronische Tickets
  • Belegaufbereitung

Lektion 6:
Kasse, Verrechnungsgeld

  • Ablauf der Kassenführung
  • Auszahlungen aus der Kasse
  • Belegabrechnung
  • Kassenversicherung

Lektion 7:
Umsatzsteuer

  • Berechnung der Umsatzsteuer
  • Verbuchung der Umsatzsteuer
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Dauerfristverlängerung
  • Umsatzsteuer-Sonderprüfung
  • Ist- und Sollbesteuerung
  • Kleinunternehmer
  • Umsatzsteuerausweis auf Rechnungen
  • Fehlerhaft ausgewiesene Umsatzsteuer
  • Umsatzsteuer bei Künstlern

Lektion 8:
Eingangsrechnungen, Abschlussarbeiten

  • Verarbeitung von Eingangsrechnungen
  • Abschlussarbeiten

Lektion 9:
Sponsoring, Spenden

  • Begriffe: Sponsoring, Mäzenatentum und Spenden
  • Steuerliche Behandlung beim Sponsor / Spender
  • Steuerliche Behandlung beim Gesponserten / Spendenempfänger
  • Sponsoringeinnahmen und Umsatzsteuer

Thema 3: Filmrecht

Lektion 10:
Grundlagen Urheberrecht

  • Das Urheberrechtsgesetz
  • Urheberschaft
  • Das Werk
  • Werkarten
  • Freie Benutzung
  • Private Vervielfältigungen
  • Verwertungsgesellschaften

Lektion 11:
Arbeitsrecht in der Medienbranche

  • Arbeitnehmer und Unternehmer
  • Sozialversicherungs-, steuer-, und arbeitsrechtliche Betrachtungen
  • Wesentliche Abgrenzungsmerkmale
  • Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit
  • Arbeitszeitgesetz

Lektion 12:
Mitwirkung von Kindern

  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Sozialversicherungsrecht
  • Steuerrecht

Thema 4: Gagenabrechnung

Lektion 13:
Grundlagen Lohnbuchhaltung

  • Lohnbuchhaltung
  • Gage, Honorar, Lohn oder Gehalt?
  • Informationen und Unterlagen
  • Vom Bruttolohn zum Nettolohn
  • Lohnsteuer
  • Steuerklassen
  • Sozialversicherung
  • Meldungen /DEÜV
  • Beitragsnachweise und -zahlung
  • Arbeitgeberversicherungen (Umlageverfahren)
  • Abrechnung von Überstunden und Mehrarbeit
  • Urlaub / Urlaubsabgeltung
  • Unfallversicherung
  • Zusatzleistungstage der Schauspieler

Lektion 14:
Künstlersozialversicherung

  • Künstlersozialkasse (KSK)

Lektion 15:
Unständig Beschäftigte, Komparsen

  • Unständig Beschäftigte
  • Komparsen
  • Arten von Minijobs

Lektion 16:
„Ausländische“ Künstler

  • Überblick
  • Unterscheidung zwischen unbeschränkter und beschränkter Einkommensteuerpflicht
  • Doppelbesteuerungsabkommen
  • Regelungen des § 50 a EStG
  • Regelungen des § 50 d EStG
  • Ablaufroutine der Filmgeschäftsführung
  • Zusammenfassung

Lektion 17:
Erstattung von Aufwendungen

  • Erstattung von Aufwendungen
  • Bewirtungskosten
  • Reisekosten
  • Doppelte Haushaltsführung
  • Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte

Thema 5: Filmkostenrechnung

Lektion 18:
Grundlagen Kostenrechnung

  • Kostenrechnung
  • Das betriebliche Rechnungswesen
  • Plan- und Istkostenrechnung
  • Fixkosten und Variable Kosten
  • Gemein- und Einzelkosten
  • Voll- und Teilkostenrechnung

Lektion 19:
Schritt für Schritt zur Kalkulation

  • Von der Idee zum Film
  • Konzeptformen: Exposé, Treatment, Storyboard, Drehbuch
  • Drehbuchauszüge
  • Kalkulation

Lektion 20:
Kostenträger, Kostenstellen, Kostenarten

  • Kostenträgerrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenartenrechnung

Lektion 21:
Kostenstand, Cashflowplan

  • Kostenstand: Aufbau und Funktion
  • Purchase Orders
  • Ländereffekte
  • Cashflow-Plan: Schema

Anmeldung

Ja, ich nehme am Online-Seminar „Filmgeschäftsführung – Kostenmanagement bei Film und Fernsehen“ teil.
Bitte senden Sie mir eine steuerlich abzugsfähige Rechnung über die Teilnahmegebühr in Höhe von Euro 125,21 (netto) zuzüglich 19 Prozent Umsatzsteuer = Euro 149,00 (brutto).

Bitte geben Sie die Daten so ein, wie sie auf Ihrer Rechnung erscheinen sollen:

Firma (mit Rechtsform)

Ihr Vor- und Nachname*

Straße und Hausnummer*

Postleitzahl und Ort*

Land

Ihre E-Mail-Adresse*

* Pflichtfelder


Wochenend-Seminar Filmgeschäftsführung

Wochenend-Seminar „Filmgeschäftsführung“ (in München)

Termin: 03./04. Februar 2018

Informationen und Anmeldung direkt bei:

Münchner Filmwerkstatt